Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wir bedanken uns bei
über 175 zufriedenen Kunden

-->Kontakt

 

exklusive 
Postkarten im Online-Shop 

 

Eine Sammlung von Kurzgeschichten sind 
hier kostenlos für
Interessierte publiziert.

 


Mainai 2014 AvMMainai 2014 AvM  

alle Newsletter - hier

 Onlineshop - hier

Schreibfeder-Blog AvM gold auf Papier, Einsiedeln AvM gold auf Papier, Einsiedeln

Erfolg ist, wenn ich die Schreibfeder meines Lebens selber führ...

***

Wandel

Veröffentlicht am 03.07.2018

Immer wenn ich wieder mein'

das Leben sei unter Kontrolle & ganz rein

dann passiert etwas Unvorhergesehenes und erstaunt

sodass ich  ein tiefes Grollen raun'

doch schliesslich merk: alles kommt gut

es braucht einfach eine grosse Portion Mut

Ganzen Eintrag lesen »

Newsletter: Der Weg

Veröffentlicht am 17.06.2018
Ganzen Eintrag lesen »

Perspektivenwechsel

Veröffentlicht am 10.05.2018

Oft braucht es nur Abstand
um zu sehen über den Tellerrand

Ganzen Eintrag lesen »

Authentizität

Veröffentlicht am 04.03.2018

Nur die Tage 

an denen man es wage

sich selber zu sein

sollten in die Agenda rein.

Ganzen Eintrag lesen »

Musse

Veröffentlicht am 31.01.2018

Weisse Gipfel verschneite Bäume

ich merke wie wenige ich versäume

in Stille die Natur zu betrachten

und auf meine Seele zu achten

am Nebentisch wird auf romanisch diskutiert

mit Händen heftig parodiert

im See spiegelts ich die Sonne

die Sicht aus dem Fenster eine Wonne

friedliche das Wasser fliesst

jeder den Anblick geniesst.

Im Januar in den Schweizer Bergen.

 

 

Ganzen Eintrag lesen »

Happy 2018

Veröffentlicht am 01.01.2018

Für 2018 wünsch ich mir

mehr Respekt und Verständnis in meinem Revier

dass Empathie, Zuhören und Frieden

im alltäglichen Chaos siegen

wir einander auf Augenhöhe begegnen

bei Schnee, Gewitter, Sonnenschein
und Regen.

Ganzen Eintrag lesen »

Loslassen ... Willkommen heissen

Veröffentlicht am 14.12.2017

 

 

 

 

 

 

Ganzen Eintrag lesen »

Grosse Steine * kleine Steine ...

Veröffentlicht am 14.12.2017


Zum zweiten Mal habe ich nun in den letzten Wochen die Stein-Geschichte erzählt bekommen. Charlize Theron erzählt sie in einem ihrer Filme afrikanischen Kindern und mein HSG Mentee sandte mir einen Textauszug mit diesem Inhalt. Kurz erzählt legt jemand grosse Steine in ein Glas und fragt 'ist es voll?'. Die Antwort der meisten 'ja'. Dann werden kleine Steine dazugelegt, nochmals die Frage. Nun zögern schon einige mit der Antwort. Als letztes kommt noch Sand und dann Wasser dazu. Dann ist das Glas voll. Die Moral von der Geschicht: einerseits sicherzustellen, dass die grossen wichtigen Aspekte im Leben bevorzugt werden und offen zu sein, dass es oft noch Optionen gibt, die wir erstmals nicht bedenken, jedoch 'möglich' sind. Was für jemanden wichtig ist neben guter Gesundheit, Sicherheit, Nahrung und einem Heim ist individuell. Entscheiden müssen wir uns alle in der einen oder anderen Art, um so unserem Leben die für uns richtigen Prioritäten zu geben. Meine grossen Steine sind neben dem bereits genannten 'Respekt' & 'Familie/ Freunde'. Was ists für Sie?

The story of the stones, sand, water goes the way that a teacher puts a big stones in a glas till it’s full. The question is asked 'is the glass full?'. Most answer with 'yes' in a convincing tone. Then smaller stones are put around the big ones. The question is asked again 'is the glas full?'. A few in the audience start hesitating. Then sand and water are also filled in and then the glas is confirmed to be full. The story behind: make sure you get your priorities right and put the big stones in first as otherwise there is no space anymore and secondly: never stop questioning options even when the 'glas seemsfull'... Good health, a secure living, a nice home, good friendships and respect are my heavy big stones. What are yours?

Ganzen Eintrag lesen »

Es gibt diese Tage

Veröffentlicht am 06.11.2017

AvM gold auf Papier, Einsiedeln AvM gold auf Papier, Einsiedeln

 Es gibt diese Tage

an denen ich mich frage

was das alles soll

ganz ohne Groll

 

der Nebel ist dicht

oft stört es mich nicht

heute wünsch ich mir Klarheit

und eine Portion Heiterkeit

 

Die Sonne soll scheinen

und es gut mit uns meinen

mit wärmenden Strahlen

das Leben schön malen

 

Happy Monday - AvM im grau

Ganzen Eintrag lesen »

Das Leben nehmen * Stop Complaining

Veröffentlicht am 06.11.2017



Vor einigen Jahren, als ich gerade eine Klagephase am Durchlaufen war, riet mir ein weiser grauhaariger Mann: 'Warum nehmen Sie sich das Leben nicht?' Ich reagierte erstaunt. Die Intonationslage lag auf Optimismus, doch die Wortwahl klar zweideutig. 'Wie meinen Sie das? Ich lebe gern, zumindest meistens.' 'Wieso packen Sie das Leben nicht beim Schopf und formen es so wie es für Sie stimmt?' ... Wenn es im Leben holprig und arg wird, die Welle grad über mir zusammenbricht, verkrieche ich mich oft und meist klage ich dann immer und überall, wie ungerecht die Welt mir gegenüber ist. Die Hände verschränkt im Schoss, die Beine bequem hochgelagert. Vor einigen Wochen kam mir dieser Satz wieder in den Sinn, liess mich schmunzeln und daran erinnern, dass wir alle eine Wahl haben. Und so nehme ich mein Leben ein weiteres Mal in meine Hände und forme es für mich passend. Und Sie?

A few years back a wise old man told me to consider taking my life. The instant reaction was shock. The intonation was put in a positive way. The message behind the words was 'own your story and stop complaining'. This awkward situation came to my mind again a few weeks ago. So thats what I will do again: take my own life in my two little hands and form it to make it beautiful & suitable. And you?

Ganzen Eintrag lesen »